Konzeption, Gestaltung & Entwicklung des interaktiven Adventskalenders

Das Missionswerk «Mitternachtsruf» ist ein weltweites, freies Missionswerk mit Schweizer Sitz in Dübendorf (ZH). Dazu gehört auch ein hauseigener Verlag mit mehreren Publikationen.

Projekt

Um Mitgliedern und Interessenten die Vorfreude auf Weihnachten zu versüssen, soll während der Adventszeit ein interaktiver Adventskalender mit vielen Spezialaktionen, Rabatten und kurzen Andachten angeboten werden.

Design

Der Adventskalender wurde seinem physischen Vorbild aus Karton nachempfunden. Auch die Animation beim Öffnen eines Fensters erinnert an eine «echte» Faltbewegung.

Teil der Interaktion ist das Suchen des richtigen Fensters. Im Gegensatz zum richtigen Kalender kann hier aber nicht geschmummelt werden: Das Fenster lässt sich nur am entsprechenden Tag (oder danach) öffnen.

Entwicklung

Die Umsetzung basiert auf einem stark angepassten Wordpress mit spezifischen Erweiterungen. Gutscheine, reduzierte / kostenlose Shopartikel und weitere Aktionen können direkt über das CMS erfasst werden.

Die Anbindung an bestehende Systeme wie z.B. Benutzerdatenbank oder Shopsystem wurden über Schnittstellen (API) realisiert.

Durch die internationale Tätigkeit des Missionswerks war es wichtig, die verschiedenen Zeitzonen zu berücksichtigen, damit weltweit die Fenster erst am jeweiligen Tag geöffnet werden können. Auch Preisreduktionen in CHF oder Euro wurden berücksichtigt.

advent.mnr.ch